Abschlussarbeiten und Abschlussprüfungen 

Abschlussarbeiten und andere Abschlussprüfungen an der Zeitgenössisch-künstlerische Schule werden gemäß den Regeln für die Ablegung der Abschlussprüfungen an der Mittelschule, der technischen und der Kunstmittelschule im Kanton Tuzla durchgeführt. Die Abschlussarbeit der Zeitgenössisch-künstlerischen Schule besteht aus:

  1. Kollektive Abschlussprüfung (Abschlussarbeit)

    Für den ausführenden Darsteller der Kunst des Dramas und der Edukation umfasst die kollektive Abschlussarbeit der Schüler die gemeinsame Arbeit der gesamten Klasse an der Vorbereitung eines Theaterstücks mit allen begleitenden künstlerischen und produktiven Segmenten (Auswahl und/oder Bearbeitung eines Stücks und/oder aktueller Themen in der Gemeinschaft, Aufteilung von Rollen und Aufgaben, Textanalyse, Definition des Themas und der Idee, theoretische und praktische Entwicklung des Konzeptes des Stücks, Definition des Regiestils, Erläuterung des Drehbuchs, Prozess des Einstellens von Szenen und Proben, Auswahl und/oder Erstellung von Kostümen, Make-up, Requisiten, Kostümen und Szenografien, Herstellung von Postern, Werbematerialien, Organisation des Publikums, technische und andere Segmente des Projekts, Aufführung eines Theaterstücks vor dem Publikum und der Kommission für die Bewertung der Abschlussarbeit).

    Für den Jugendleiter bedeutet die kollektive Abschlussarbeit der Schüler eine gemeinsame Arbeit der gesamten Klasse an der Realisierung eines sozialen Projekts in dem Gemeinwesen (Bedarfsforschung, Definition der Zielgruppe des Projekts, Programmierung, Identifizierung, Formulierung, Verfassen eines Projektantrags, Realisierung und Implementierung, Budget und Projektfinanzierung in dem Gemeinwesen, Einbeziehung von Seiten, die Interesse zeigen, Medienzusammenarbeit).

  2. Unabhängige theoretische oder praktische

    Fachprüfung in einem Fach, das nicht in der Abschlussarbeit enthalten ist. Die Auswahl der Fachfächer, aus denen die Schüler die Abschlussprüfung ablegen können, wird vom Lehrerrat der Schule festgelegt. Dieser Teil der Prüfung kann theoretisch (durch eine Kombination von Fragen, die für das berufliche Fach von Bedeutung sind) oder in der praktischen Arbeit innerhalb des beruflichen Fachs (Seminararbeit, Forschung, Projekt, Experiment, Gemeinschaftsarbeit) abgelegt werden.

  3. Integraltest

    (bei Schülern der Zeitgenössisch-künstlerische Schule Tuzla besteht der Integraltest aus einem externen Test im Fach Bosnische; Kroatische; Serbische Sprache und Literatur sowie Englische Sprache).

Die kollektive Abschlussprüfung (kollektive Abschlussarbeit der Schüler) und die unabhängige theoretische oder praktische fachliche Prüfung werden von der Schule durchgeführt, und die integrale Prüfung wird extern und vom Pädagogischen Institut des Kantons Tuzla durchgeführt. Alle anderen Fragen im Zusammenhang mit der Ablegung der Abschlussprüfung sind gemäß dem Regelwerk für die Ablegung der Abschlussprüfung an dem Gymnasium, der technischen und künstlerischen Mittelschule im Gebiet des Kantons Tuzla Nr. 2/19 geregelt.

Trete uns heute bei

Kontakt

Škola kreativne (samo)spoznaje!

© 2024 MSSUŠ Tuzla. Sva prava zadržana.

Škola kreativne (samo)spoznaje!

© 2024 MSSUŠ Tuzla. Sva prava zadržana.

Konkurs

Upis učenika/ca četvrte generacije u martovskom predroku u I (prvi) razred srednje škole u školskoj 2024/25. godini.

Za više informacija o konkursu i zakazivanju informativnih razgovora pozovite nas na broj +387 61 36 56 00 ili putem maila info@sus.edu.ba.